Freitag, 28. September 2007

Von Akademikern und Wiederholikern


Ich habe beschlossen meine Kritik vor einigen Tagen noch einmal zu überdenken. In mein Urteil flossen zu viele Faktoren ein, die nicht hineingehörten. Ich werde das Album in den nächsten Monaten nochmal ab und an hören. Aber wirklich gut finde ich es dennoch nicht.

1 Kommentar:

TheWalrus hat gesagt…

So als Laie finde ich die Kritik stellenweise zu hart..Textlich finde ichs zwar nicht so gelungen wie die Vorgänger.. Aber z.B. Klassentreffen, Ruhrpott Behavior oder Stirb sind in der Hinsicht (und auch musikalisch) eigentlich recht gut gelungen..